Behandlungsablauf & Kosten

Behandlungsablauf

Jede Sitzung orientiert sich an Ihren Bedürfnissen und ist geprägt von Achtsamkeit und Wertschätzung Ihnen gegenüber
Vor jeder Behandlung führen wir ein kurzes Gespräch.
Beim ersten Termin führen wir ein ausführliches Gespräch bei dem wir uns kennenlernen. Um ein ganzheitlicheres Bild zu bekommen, wird eine Befundaufnahme (Anamnese) gemacht. Mir ist es wichtig, Ihr Anliegen und Ihre Beschwerden zu verstehen. Und mit ihnen ihre Erwartungen, Wünsche oder konkreten Ziele, mit denen Sie zu mir kommen, zu besprechen.Falls nötig empfehle ich weiterführende Therapien, medizinische Abklärung und/oder psychologische Begleitung.
Gemeinsam legen wir den Schwerpunkt der Sitzung fest und entwickle mit ihnen die Therapieziele und den Therapieplan
Anschliessend können Sie sich auf die Behandlungsliege legen. Meistens in Rückenlage. Wenn das nicht angenehm ist, so sind auch Bauch- und Seitenlage oder Behandlungen im Sitzen möglich. Sie können dazu Ihre Kleider anbehalten. Am besten ziehen Sie sich etwas Bequemes an oder bringen etwas mit.
In achtsamer Präsenz und und mit sanfter Berührung, werden die craniosacralen Rhythmen am ganzen Körper auf ihre Qualiät, Symmetrie und Dynamik hin erspürt.
Blockaden und Spannungen können erkannt und gelöst werden. Die gesamte Behandlung wird ressourcen- und prozessorientiert begleitet.
Nach der Behandlung führen wir kurzes Nachgespräch. Damit Sie, die während der Behandlung positiv erfahrenen Veränderungen integrieren und neu erlangte Handlungs- und Genesungskompetenzen in den Lebens- und Berufsalltag transferieren können.
Selbstbehandlung
Ergänzend ist es möglch, den Therapie-Prozess durch von mir angeleitete Selbstbehandlungsübungen zu unterstützen.
Diese fördern das Bewusstsein für den eigenen Körper und unterstützt Sie darin in alltäglichen Situationen Ruhe und Entspannung zu finden.

Wie oft und wie lange?

Die Anzahl und Häufigkeit der Behandlungen ist unterschiedlich und orientiert sich am wird individuellen Genesungsprozess.
Um eine nachhaltige Veränderungen zu bewirken ist meist ein regelmässiger Behandlungsrhythmus über eine längere Zeitperiode angezeigt.
Nach 3-5 Terminen erfolgt eine gemeinsame eine Standdortbestimmung, bei der ich mit ihnen den Therapieverlauf und die weitere Planung bespreche.

Kosten

Eine Sitzung dauert in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten,bei Kindern und älteren Menschen kann sie kürzer sein.
Bei der Erstsitzung erfasse ich eine ausführliche und ganzheitliche Befundanamnese.

Das Honorar für Einzelsitzungen beträgt
CHF 11.70 pro 5 Minuten
CHF 140.40 pro 60 Minuten
der Zeitaufwand wird pro 5 Minuten verrechnet

Die Kosten der Sitzung werden Ihnen monatlich in Rechnung gestellt.

Abmeldung
Eine Abmeldung muss mindestens 24 Stunden vor dem Termin telefonisch erfolgen.
Ansonsten wird die für Sie reservierte Zeit mit 60 Minuten in Rechnung gestellt.

Kostenübernahme über die Zusatzversicherung

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Zusatzversicherung der Krankenkasse betreffend einer Kostenübernahme.
Die meisten Krankenkassen vergüten einen Teil der Kosten über die Zusatzversicherung «Komplementärmedizin».

Ich bin bei EGK, EMR & Visana, anerkannt und Mitglied Berufsverband craniosuisse®